Gaukinderturnfest 2010 in Rothenbergen

Gaukinderturnfest: 550 Kinder aus 19 Vereinen dabei

Artikel – Gelnhäuser Tageblatt vom 28.06.2010

GRÜNDAU (maw). Unter der Regie des TV Rothenbergen, der in diesem Jahr 100 Jahre alt wird, veranstaltete der Turngau Kinzig sein diesjähriges Gaukinderturnfest auf der Sportanlage in Lieblos. 550 Kinder aus 19 Vereinen des Turngaus waren gemeldet und nahmen an den Turn- und Leichtathletik Wettkämpfen teil. Teilnehmerstärkste Vereine waren der TV Wächtersbach mit 66 Kindern, gefolgt vom TV Lieblos und dem TV Steinau mit je 57 und 55 gemeldeten Sportlern. Während am morgen die Jüngsten im Wettkampf „Turn 5 aus 10“ gegeneinander antraten, waren am Mittag die älteren Jahrgänge am Start. Auch bei ihnen stand erstmals das aus Österreich stammende Turnprogramm auf der Tagesordnung. Die Kinder konnten sich jeweils Übungen für die Disziplinen Sprung, Barren- und Bodenturnen aussuchen. Bei den Mädchen stand auch der Schwebebalken auf dem Programm. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer traten aber nicht nur in klassischen Turndisziplinen gegen einander an, sondern kämpften auch im Weitsprung, Ballweitwurf und im 50 Meter Lauf um Medaillen und Urkunden. Am Rande der Veranstaltung gab es auch ein Familien-Spielfest, bei dem Groß und Klein viel Spaß an sportlichen Spielen hatten.

Der ASV nahm an der Veranstaltung mit folgenden Mädchen/Jungen teil;

Leichtathletik-Dreikampf – Jungen Jahrgang 1999/2000
Name Punkte
5. Robert Wiedemann 862
8. Justin Kailing 729
Leichtathletik-Dreikampf – Mädchen Jahrgang 1999/2000
9. Leona Waigand 876
11. Lea Gerlach
813
17. Viktoria Hicke 305
Geräteturnen – Mädchen Turn 5 aus 10/Basisstufe 2001/2002
Elsa Hilscher 35,25
Natascha Heilemann 30,00
Fatmar Ulutas 29,75
Laura Erdreich 29,75
Geräteturnen – Mädchen Turn 5 aus 10/Basisstufe Jugend 1999/2000
18. Elena Cuadrado 46,00
66. Svenja Goy 31,75
72. Viktoria Hicke 21,35

Zum Vergrößern der Bilder – Bild anklicken

Gau-Hallenmeisterschaft in Bad Orb

Erfolgreiche Teilnahme an der Gau-Hallenmeisterschaft

in Bad Orb

(Nicole Cuadrado) Am Sonntag den 28.März fanden die Gau-Hallenmeisterschaften des Turngaus Kinzig in Bad Orb statt. Aus sieben Vereinen absolvierten 81 Teilnehmer einen Dreikampf, der aus einem 50-Meter-Lauf, Standweitsprung und Ballweitwurf bestand. Der ASV-Aufenau ist mit 5 Leichtathleten an den Start gegangen und hat, dafür dass dies der erste richtige Wettkampf war, sehr gute Leistungen erzielt.

  • Bei den Jungs der Altersgruppe M9, belegte Nils Forst mit 617 Punkten den 8. Platz.
  • In der Altergruppe M10 belegte Robert Widemann mit 745 Punkten den 2. und Justin Kailing mit 567 Punkten den 9. Platz.
  • Bei der Altersgruppe M 11 erreichte Max Gröbel mit 763 Punkten einen guten 2. Platz.
  • Das einzige Mädchen war Leona Weigand sie startete in der Altergruppe W10 und gewann mit einem Vorsprung von über 100 Punkten  den 1. Platz mit 934 Punkten.
  • Bei den Staffelwettbewerben ging die Gemischte Staffel mit Leona Weigand, Justin Kailing, Robert Widemann und Max Gröbel an den Start. Sie erreichten,  in einer Zeit von 31.4, den 3. Platz.

Zum Vergrößern der Bilder – Bild anklicken